BAUKONZEPT

Gesundes Wohnen, Nachhaltigkeit, ökologischer Fußabdruck und Energieeffizienz

Die Idee von Nachhaltigkeit und ökologischem Design soll sicherstellen, dass unsere heutigen Handlungen und Entscheidungen die Chancen zukünftiger Generationen nicht beeinträchtigen.

Das Prinzip des kommunalen Wohnungsbaus und die Nutzung von Gemeinschaftsbereichen und einem Dienstleister statt vielen tragen in hohem Maße dazu bei, energieeffizientere Gebäude zu erreichen. Zum Beispiel sind eine wärmeeffiziente Zentralheizung, Wasser-Recycling-Systeme oder Sonnenkollektoren für die Einzelverbraucher viel zu teuer, können aber gemeinschaftlich bezahlt werden.

Unsere Entwürfe zielen darauf ab, die negativen Auswirkungen von Gebäuden auf die Umwelt und ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren, indem ein bewusster Umgang mit Energie und Einsatz von Umweltschutz bei der Gestaltung der bebauten Umwelt angewendet wird.

Die Berücksichtigung der folgenden Aspekte erhöht die Lebensqualität in unseren Häusern und schafft ein gesünderes städtisches Umfeld:

GESUNDES WOHNEN

1. Für unsere Häuser wählen wir behindertengerechte und sichere Standorte mit guter Infrastruktur und weit entfernt von möglichen Kontaminations-quellen.
2. Bei der Planung werden Energieeffizienz und passive Elemente wie solare Kühlung oder Heizung berücksichtigt.
3. Energieautonomie in allen Aspekten ist eine Priorität.
4. Wir gestalten unsere Gebäude in einem Team von Architekten und zukünftigen Mietern.
5. Komfort und Gesundheit stehen an erster Stelle.
6. Hauptstromversorgungs- und Abfallinstallationen werden weit entfernt von Wohnbereichen gehalten.
7. Unsere Häuser sind frei von Verunreinigungen, thermisch kontrolliert und gut belüftet.
8. Natürliche Beleuchtung ist wichtig für die Schaffung eines angenehmen und gesunden Lebensumfeldes.
9. Verantwortungsvolle Gebäudewartung garantiert gesunde Häuser.

NACHHALTIGKEIT

Unsere Häuser sind auf lange Sicht konzipiert, denn unsere Materialien sind langlebig und können einfach wiederverwendet oder recycelt werden. Unsere Designs denken voraus. Werden unsere Familien wachsen, schrumpfen oder stabil bleiben? Wie wirken diese sich verändernden Bedürfnisse auf die räumliche Aufteilung unserer Häuser aus? Wie wird unsere Gesundheit sich in 10 oder 20 Jahren auf unsere Bedürfnisse auswirken? Vor diesem Hintergrund entwerfen wir Gebäude, die unseren aktuellen Bedürfnissen entsprechen, aber sich an unsere ändernden Bedürfnisse anpassen, ohne dass später Kosten für Erweiterungen oder Renovierungen entstehen.

GEEIGNETE MATERIALIEN

Die Wahl der Baumaterialien kann Auswirkungen weit über unsere Gebäude hinaus haben. Eine unsachgemäße Verwendung von Materialien im Bauwesen bedeutet eines: Verschwendung. Alle Materialien haben eine inkorporierte Energie, d.h. die Energie, die über ihren Lebenszyklus verbraucht wird, von der Verarbeitung der Rohstoffe über die Herstellung bis zur Lieferung des Produkts. Wenn wir unsere Häuser mit schlecht ausgewählten Materialien bauen, könnte ihre verkörperte Energie die Vorteile von Jahren nachhaltigen Lebens verringern oder aufheben.

Je mehr ein Material bearbeitet wird, desto höher ist seine Energie. Daher wählen wir nachhaltig gewonnene Hölzer, recycelte und lokal gewonnene Materialien sowie schwerflüchtige organische Verbindungen, Farben und Oberflächen. Beim Bauen halten wir den Materialverbrauch auf ein Minimum beschränkt und wenn wir renovieren, verwerten wir zunächst alles, was wir aus dem bestehenden Gebäude nutzen können.

ENERGIEEFFIZIENZ

Passiv gestaltete Gebäude nutzen natürliche Heiz- und Kühlmethoden für den optimalen Komfort ihrer Bewohner jahrein und jahraus. Orientierung, Raumzonierung, thermische Masse, Belüftung, Isolierung, Verschattung und Verglasung sind die Kernkomponenten des passiven Designs.

Erneuerbare Energie

Energieautonomie wird durch die Verwendung von grünen und erneuerbaren Energien ergänzt. Zum Beispiel können Heiz- und Wassertechnologien fast ausschließlich mit Erdwärme und Solarenergie betrieben werden. Strom kann mit Photovoltaik-Modulen erzeugt und an benachbarte Gebäude geliefert werden.

Wasserweisheit

Unser Wassermanagement ist wasserfreundlich. Regenwasser wird in Tanks zur Bewässerung gesammelt und eine Abwasserreinigungsanlage reinigt Grauwasser für die Toilettenspülung.